Bootsschule ab Fr. 90.-/h
Mobo−Fahrschule


Bootsschule bei Dunkelheit

Die Bootsschule bei Dunkelheit findet nur in der Winterzeit statt (Oktober - März). Im Sommer wird es zu spät dunkel.

Nachts mit dem Motorboot über den See zu fahren, ist nicht so einfach, wie es scheint. Die Sicht ist auch bei schönem Wetter eingeschränkt und alles sieht gleich aus. Es gibt keinen Horizont und Geländedetails sind verschwunden. Haupt­sächlich die Navigation, wo man sich befindet und wie man ein bestimmtes Ziel findet, ist nicht einfach. Elektronische Karten mit GPS können helfen, es geht aber auch ohne, falls sie fehlen oder ausgefallen sind. Eine Seekarte und ev. einen Kompass genügen.

Bootsschule bei Dunkelheit

Fahrschulboot bei Dämmerung


Die Bootsschule ermöglicht in der Winterzeit das Fahren bei Dunkelheit zu erlernen. Besonderes Augenmerk wird auf das Erreichen des Ziels ohne elektronische Hilfsmittel gelegt. Standortbestimmung bei Dunkelheit, Fahren zu einem gewünschten Ziel, sowie Einfahrt in Häfen sind die Themen.

Voraussetzung für die Bootsschule in der Nacht ist die bereits bestandene Bootsprüfung der Kategorie A. Das Wetter muss genügend gut sein (kein Regen/Schneefall, kein starker Wind). Bei ungenügendem Verhältnissen wird per SMS rechtzeitig eine Absage verschickt.

Angebot 1 (Mi - Sa ab 18:00h, 19:30h): Eine Fahrstunde (ca 1½h) à Fr. 150.- im Prüfungsgebiet Oberrieden. Ausgangspunkt ist entweder Hafen Horgen oder Hafen Herrliberg. Gefahren wird nach Thalwil, Herrliberg und Horgen, sowie zurück zum Ausgangsort.
Angebot 2 (Mi - Sa ab 18:00h): Eine Doppelfahrstunde (ca 3h) à Fr. 300.- ins Stadtzürcher Seebecken. Ausgangspunkt ist entweder Hafen Horgen oder Hafen Herrliberg. Gefahren wird nach Tiefenbrunnen, Enge und Wollishofen, sowie zurück zum Ausgangsort. Das Angebot 2 kann auch zu zweit genutzt werden, um sich die Kosten zu teilen.

Bezahlt werden kann entweder bar zu Beginn der Fahrstunde oder im voraus via Überweisung auf das Konto bei der Migros Bank AG (IBAN: CH34 0840 1000 0550 9328 0) mit der Angabe des Zahlungs­zwecks (z.B. "Nachtfahrstunde"). Ansonsten gelten die üblichen Konditionen der Mobo−Fahrschule GmbH. Insbesondere sind Abmeldungen 24h im voraus bekanntzugeben, andernfalls gilt die Fahrstunde als bezogen und muss bezahlt werden.

Ich bin bereits Kunde:  Ja   Nein

Herrn   Frau

Ich möchte mich anmelden für:*

Bootsschule bei Dunkelheit: Prüfungsgebiet Oberrieden

Hafen Horgen    Hafen Herrliberg   

Bootsschule bei Dunkelheit: Stadtzürcher Seebecken

Hafen Horgen    Hafen Herrliberg   



* Alle mit einem roten Stern markierten Felder müssen ausgefüllt werden.