Bootsschule ab Fr. 90.-/h
Mobo−Fahrschule


Bootsfahrschule auf eigenem Motorboot

Manche Bootsbesitzer fühlen sich nach längerer Untätigkeit unsicher oder wollen einfach ihre Fähigkeiten mit dem eigenen Boot auffrischen oder verbessern. Dazu komme ich auf das Motorboot und erkläre, wie man die jeweilige Situation am besten meistert.

Was genau geübt werden soll, liegt im freien Ermessen des Bootsbesitzers. Üblicherweise sind das Ein- und Aus­fahren im eigenen Bootsplatz, Anlanden an einem Steg oder Tankstelle, Wenden im engen Raum, sowie Beherrschen von gefährlichen Situationen. Es können aber auch ganz normale Manöver sein, z.B. Mann-über-Bord, Ankern frei im Wasser oder Ankern am Steg. Auch Anlegen mit der Muringleine, die bis jetzt nicht offiziellen Lernumfang ist, kann nachgeholt werden.

Die Kosten für die Bootsfahrschule auf dem eigenen Motorboot betragen Fr. 100.- pro angebrochene Stunde. Die Versicherung ist Sache des Bootsbesitzers, ein Versicherungsbeitrag wird nicht erhoben.


Bootsfahrschule auf eigenem Motorboot

Bootsfahrschule auf einem Mastercraft mit Starrwellenantrieb.


Bootsfahrschule auf eigenem Motorboot

Bootsfahrschule auf einem Gobbi 21 Sport mit Z-Antrieb.


Die Anmeldung für die Bootsfahrschule mit eigenem Boot erfolgt mit folgendem Formular. Terminvorschläge gibt es danach per Email oder telefonisch. Je nach Auslastung sind Wochentagstermine (Mo - Sa) und ev. auch Sonntags­termine möglich. Im Sommer (ab Mai) sind erfahrungsgemäss nur vereinzelt Termine möglich.

Im Feld Bemerkung kann man den Bootstyp und Antrieb, sowie allfällige Wunschtermine angeben.

Ich bin bereits Kunde:  Ja   Nein

Herrn   Frau

Ich wünsche Bootsfahrschule auf dem eigenem Motorboot:*


* Alle mit einem roten Stern markierten Felder müssen ausgefüllt werden.